Veranstaltungen zum Equal Pay Day in den Clubs

BPW Club Bern

Der Equal Pay Day findet am 24. Februar 2017 statt. Die Berner BPW werden wiederum mit Aktionen auf die noch immer existierende Lohn-Ungleichheit aufmerksam machen:

  • Rote Taschen und Informationen zur Lohnungleichheit und zur Rentenlücke
    An verschiedenen Orten sprechen Mitglieder von BPW Bern sowie von männer.bern und dem Verband Berner Akademikerinnen über Mittag Passantinnen und Passanten an. Interessierte erhalten die auffällige rote Equal Pay Day-Tragtasche sowie Infomaterial zum Thema Lohn(un)gleichheit und Rentenlücke.
  • Einige Innenstadt-Geschäfte verteilen die roten Taschen ebenfalls an ihre Kundinnen und Kunden.

Club Basel Anglo

24. Februar 2017 um 12:15 Uhr vor dem Rathaus in Basel

Der Club Basel Anglo veranstaltet zusammen mit der Gleichstellungskommission eine Foto-Aktion vor dem Rathaus in Basel: So viele Frauen wie möglich mit roten Taschen vor dem Rathaus! kommen Sie vorbei und unterstützen Sie die Aktion. Mehr Informationen auf: www.bpw-basel-anglo.ch und www.gleichstellungskommission.bs.ch

Club Lausanne

Vendredi 24 février - 11H30 - 14H

Devant le Restaurant LE POINTU, Rue Neuve 2, Lausanne, Parking Riponne

  • Distribution des sacs Rouges Equal Pay Day à porter par solidarité
  • Dégustation d'une soupe préparée par le Restaurant Le Pointu

 Club Valais

Programme Equal Pay Day à Sion I Vendredi 24.03.2017 à Sion, Place du Midi

17 h Informations au public par le BPW et l'Office canonal de l'égalité et de la famille
18 h Lâcher de Ballons
18 h Taverne sédunoise: réduction de 15% sur les boissons pour toutes les femmes

Club St.Gallen

Zusammen mit den Frauenzentralen St.Gallen und Appenzell AR verteilen die BPW St. Gallen und beider Appenzell am 24. Februar 2017 Spitzbuben mit einem traurigen Gesicht:

  • In St. Gallen von 11.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr beim Multertor und beim Neumarkt 3
  • In Herisau von 6.30 Uhr bis max. 8.00 Uhr am Bahnhof Herisau
  • in Heiden Von 6.30 Uhr bis max. 8.00 Uhr am Postplatz in Heiden

BPW Club Oberthurgau

Viele Frauen durch Altersarmut gefährdet

BPW macht am diesjährigen Aktionstag für Lohngleichheit, Equal Pay Day, auf die Betroffenheit von Frauen bezüglich Altersarmut aufmerksam.

Der 24. Februar markiert den 55-tägigen Zeitraum ab Jahresbeginn, den in der Schweiz erwerbstätige Frauen durchschnittlich länger arbeiten müssen, um bei gleicher Qualifikation denselben Lohn wie ihre männlichen Kollegen zu erhalten.

Dieser Einkommens-Unterschied wird besonders drastisch ab der Pensionierung spürbar.

Beträgt die Lohnlücke während dem Erwerbsleben 15.1%, so wächst die Kluft nach der Pensionierung wegen zuvor geringerem Einkommen auf 37.1% an.

Wenn für uns Frauen derzeit der Lohngleichheitstag der 24. Februar ist, so könnte er im Rentenalter sogar erst im Sommer liegen.

BPW Club Oberthurgau informiert am 24. Februar 2017 zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr am Bahnhof Romanshorn.

 

Kontakt

Equal Pay Day Schweiz
Franziska Bürki, Koordinatorin
+41 76 323 58 76

 

Überparteiliche Frauenallianz

 

SVA | ASFDU | ASL | ASA